Gemüse

Hier findet ihr eine Übersicht über die Eckdaten einiger ausgewählter Gemüsesorten in unserem Garten. Durch Klick auf den jeweiligen Link kommt ihr auf die Detailbeschreibung je Sorte.

Familie: Schmetterlingsblütler (Hülsenfrüchtler)
Boden und Standort: Schwach-/Mittelzehrer, Gartenerde, jeder Standort, max. 3 Jahre am selben Standort
Anbau: Anzucht im Gewächshaus ab Jänner, Aussaat/Pflanzung im Freien ab März
Pflege: Rankhilfe, regelmäßig Anhäufeln, wenig gießen, nicht düngen
Blüte: Mai-Juni
Ernte: ab Mai
Vermehrung: Samen
Überwinterung: einjährig, nicht winterhart
Lagerung: Einfrieren


Familie: Doldenblütler
Boden und Standort: Schwach-/Mittelzehrer, Gartenerde, sonnig bis halbschattig, max. 1x in 3 Jahren am selben Standort wie Familie
Anbau: Anzucht im Gewächshaus ab Jänner, Aussaat/Pflanzung im Freien ab März
Pflege: gleichmäßig feucht halten, Mulchschicht aus Rasenschnitt, wenig düngen, Unkraut jäten
Blüte: im 2. Jahr
Ernte: nach 12-25 Wochen
Vermehrung: Samen
Überwinterung: zweijährig, nicht winterhart
Lagerung: Grün entfernen, ungewaschen im Keller in Sandkiste oder Einfrieren



Familie: Nachtschattengewächse
Boden und Standort: Starkzehrer, Gartenerde + Kompost, im Kübel, sonnig und warm
Anbau: Vortreiben ab März, nach Eisheiligen ins Freie
Pflege: regelmäßig Anhäufeln, gleichmäßig feucht halten, bei Bedarf düngen, Unkraut jäten
Blüte: Juni-Juli
Ernte: nach 3 Monaten, wenn Laub abstirbt
Vermehrung: Knolle
Überwinterung: mehrjährig, nicht winterhart
Lagerung: dunkel und kühl


Familie: Kürbisgewächse
Boden und Standort: Starkzehrer, Gartenerde + Kompost, sonnig und warm
Anbau: Anzucht im Gewächshaus ab Mitte April, Aussaat/Pflanzung im Freien nach Eisheiligen
Pflege: regelmäßig gießen, im Juni und Juli wöchentlich düngen, evtl. bei Bestäubung nachhelfen
Blüte: Juni
Ernte: auch unausgereifte Früchte
Vermehrung: Samen
Überwinterung: einjährig, nicht winterhart
Lagerung: dunkel und kühl, Einfrieren



Familie: Nachtschattengewächse
Boden und Standort: Mittelzehrer, Gartenerde + etwas Kompost, sonnig, warm, geschützt, 2-3 Jahre am selben Standort
Anbau: Anzucht im Gewächshaus ab März, Pflanzung im Freien nach Eisheiligen
Pflege: Rankhilfe, viel gießen, 2-3x düngen, evtl. bei Bestäubung nachhelfen
Blüte: Mai-Juni
Ernte: ab Ende Juli bis Anfang November (von grün über gelb bis rot)
Vermehrung: Samen
Überwinterung: mehrjährig, nicht winterhart
Lagerung: dunkel und kühl, Einfrieren


Familie: Kreuzblütler
Boden und Standort: Schwachzehrer, Gartenerde, sonnig bis halbschattig, max. 1x in 3 Jahren am selben Standort wie Familie
Anbau: Anzucht im Gewächshaus ab Jänner, Aussaat/Pflanzung im Freien von März bis September
Pflege: gleichmäßig feucht halten, Mulchschicht, nicht düngen, bei sehr viel Hitze und Sonne mit Vlies oder leichter Folie abdecken
Blüte: nach Blüte ungenießbar
Ernte: 4-6 Wochen nach Aussaat
Vermehrung: Samen
Überwinterung: einjährig, nicht winterhart
Lagerung: im Kühlschrank einige Tage haltbar


Familie: Korbblütler
Boden und Standort: Schwach-/Mittelzehrer, Gartenerde, sonnig bis halbschattig
Anbau: Anzucht im Gewächshaus ab Jänner, Aussaat/Pflanzung im Freien von März bis September
Pflege: gleichmäßig feucht halten, Mulchschicht, nicht düngen, bei sehr viel Hitze und Sonne mit Vlies oder leichter Folie abdecken
Blüte: nach Blüte ungenießbar
Ernte: 6-7 Wochen nach Aussaat
Vermehrung: Samen
Überwinterung: einjährig, nicht winterhart
Lagerung: im Kühlschrank einige Tage haltbar


Familie: Doldenblütler
Boden und Standort: Starkzehrer, Gartenerde + Kompost, sonnig, nicht zu warm, max. 1x in 3 Jahren am selben Standort
Anbau: Anzucht im Gewächshaus ab März, Pflanzung im Freien nach Eisheiligen
Pflege: regelmäßig gießen, Mulchschicht, regelmäßig düngen, Unkraut jäten
Blüte: im 2. Jahr
Ernte: August bis Oktober
Vermehrung: Samen
Überwinterung: zweijährig, teilweise winterhart
Lagerung: Grün entfernen, ungewaschen dunkel und kühl, Einfrieren


Familie: Nachtschattengewächse
Boden und Standort: Starkzehrer, Gartenerde + Kompost, sonnig, warm, Regen-geschützt
Anbau: Anzucht im Gewächshaus ab März, Pflanzung im Freien nach Eisheiligen
Pflege: Rankhilfe, regelmäßig gießen, Ausgeizen, 2-3x düngen
Blüte: Mai-Juni
Ernte: Juli bis Oktober
Vermehrung: Samen
Überwinterung: einjährig, nicht winterhart
Lagerung: dunkel und kühl


Zucchini:
Familie: Kürbisgewächse
Boden und Standort: Starkzehrer, Gartenerde + Kompost, sonnig und warm
Anbau: Anzucht im Gewächshaus ab Mitte April, Aussaat/Pflanzung im Freien nach Eisheiligen
Pflege: regelmäßig gießen, im Juni und Juli wöchentlich düngen, evtl. bei Bestäubung nachhelfen, regelmäßig abernten
Blüte: Juni
Ernte: Juni bis Oktober
Vermehrung: Samen
Überwinterung: einjährig, nicht winterhart
Lagerung: dunkel und kühl


Familie: Zwiebelgewächse (Amaryllisgewächse)
Boden und Standort: Mittelzehrer, Gartenerde + etwas Kompost, sonnig bis leicht halbschattig, max. 1x in 3 Jahren am selben Standort wie Familie
Anbau: Anzucht im Gewächshaus ab Februar, Aussaat/Pflanzung im Freien ab März
Pflege: mäßig gießen, wenig düngen, Unkraut jäten, regelmäßig Anhäufeln
Blüte: im 2. Jahr
Ernte: je nach Sorte Juni/Juli (Frühlingszwiebeln, Steckzwiebeln) bzw. August/September (Saatzwiebeln)
Vermehrung: Samen, Steckzwiebeln
Überwinterung: mehrjährig, je nach Sorte winterhart
Lagerung: Grün entfernen, ungewaschen dunkel und kühl